Samstag, 14. März 2015

Dort, wo Visionen verwirklicht werden

Ein Besuch in der Mayer'schen Hofkunstanstalt für Glasgestaltung und Mosaik hat meine Sinne in Traumwelten entführt. Diese einzigartige Werkstätte befindet sich in der Innenstadt von München, am Stiglmaier Platz. Wir durften eine Führung ganz nach dem Geschmack von Mosaik genießen. Wir konnten Fertiges, Teilfertiges, in Arbeit befindliches, Nebenschauplätze und Unbeschreibliches sehen. Dort weht der Duft der großen weiten Mosaikwelt. Von überall her kommen Aufträge und weltweit (besonders in USA) sind die in München entstandenen Kunstwerke zu bewundern. Meterlange und meterhohe Mosaike werden dort in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler, Bauherren, Architekten, usw. gefertigt. Die Auserwählten, die dort beschäftigt sind wurden immer im eigenen Haus ausgebildet. Spezialisten, wie z.B. Könner der Gesichtsgestaltung werden gezielt eingesetzt. Aus unerschöpflichem Materialangebot entsteht Hochkarätiges, das nicht nur Mosaikherzen höher schlagen lässt. Wie ihr sicher heraushört, bin ich zu tiefst beeindruckt, empfehle Jedem, dem sich die Möglichkeit bietet, den Besuch dieser Werkstätten. Wer sich genauer informieren möchte, unter: www.mayersche-hofkunst.de ist vieles nachzulesen und zu sehen. Ein Ort, an dem Visionen verwirklicht werden! ...in den "heiligen Mosaikhallen" der Mayer'schen Hofkunstanstalt, ganz in meiner Nähe.